Rundreise USA 2017

Tags:

Über 3 Wochen waren wir mit dem Camper im Westen der USA unterwegs. Von Las Vegas ging es über Grand Canyon, Monument Valley, Archers NP, Grand Teton NP zu unserem Hauptziel – dem Yellowstone NP. Dieser empfing uns mit Schnee und Minusgraden, aber das hielt uns nicht davon ab, die spektakulären Naturwunder des Parks zu erkunden. Vor allem die Tierwelt war beeindruckend – tausende Büffel weideten auf den Prärien, aus den Wäldern hörte man die Brunftschreie der wapitis und das Heulen der Wölfe. Bären kreuzten die Straße, Kojoten jagten nach Mäusen und sogar Elche ließe sich kurz in der Dämmerung blicken. Zum Abschluß besuchten wir Antelope Island am Salt Lake, ein sehr empfehlenswerter Abschluß einer wunderbaren Reise.

Dieser Beitrag wurde am Sonntag, 29. Oktober 2017 um 17:51 Uhr veröffentlicht und wurde unter der Kategorie Fotoreisen abgelegt. Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen. Du hast die Möglichkeit einen Kommentar zu hinterlassen, oder einen Trackback von deinem Weblog zu senden.

«  – 

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar